PSI Automotive & Industry Austria GmbH

Kontakt

Claudia Bauer-Eiber

Systembeschreibung

Unternehmensbeschreibung

Unternehmens
beschreibung

PSI Automotive & Industry GmbH – Die mit dem PLUS für die Fertigung Der ganzheitliche ERP- und MES-Anbieter für die produzierende Industrie Für den Automobil-und Fahrzeugbau, den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Automobil-Zulieferindustrie bietet die PSI Automotive & Industry GmbH unter dem Markennamen PSIpenta Lösungen zur umfassenden Optimierung der wertschöpfenden Prozesse auf Produktions- und Feinplanungsebene. Dabei greifen wir auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurück. Höchste Funktionstiefe und benutzerzentrierte Individualisierung PSI ist Hersteller des gesamten Lösungsportfolios und umfasst neben dem klassischen ERP sämtliche, für die industrielle Wertschöpfungskette erforderlichen Module wie MES, WMS sowie SCADA. PSI ist führend bei mobilen Apps und benutzerfreundlichen und userzentrierten Konfigurationsmöglichkeiten der Oberfläche durch das PSI Click Design. Neben der klassischen Produktionsregelung (Push/ Pull-Verfahren) werden ganzheitliche Optimierungsverfahren, z.B. für die Sequenzierung im Kurz- und Mittelfristbereich, angeboten. Bereits seit mehreren Jahren bietet PSI zuverlässige Automatisierungen mit KI-Unterstützung für den industriellen Einsatz an. Damit stehen in der Kombination aller Produkte die Grundlagen für modernste Fertigungs- und Logistikkonzepte zur Verfügung. Alle Produkte können wahlweise on premise, in der Cloud oder hybrid betrieben werden. Mehr als 30 000 Anwender in über 500 Industriebetrieben, viele von ihnen Weltmarktführer ihrer Branche, nutzen heute die Lösungen der PSI Automotive & Industry. PSI bietet für Ihr Unternehmen: Best fit Technology (mit neuester Technologie, Plug & Play Architektur, Click Design) Best fit Product (mit Sepezialisierung, Konzernintegration, Individualisierung und Mobilität) Best fit Know-how (durch Branchenfokus, Expertise, mehr als 30 Jahre Erfahrung)

Haben Sie das Programm gesehen?

Auf der ERP Future 2020 werden über 10 Fachvorträge von führenden ERP-Anbietern und Forschern zu aktuellen Themen rund um ERP-Systeme gehalten.