ERP Future 2024

Programm

Themenschwerpunkte der ERP Future 2024:

ERP Betriebsmodelle in der Zukunft

Die ERP Future 2024 findet von 09:00 bis 17:00 Uhr an der FH Technikum Wien statt. Wir freuen uns darauf, spannende Inhalte und innovative Lösungen von folgenden Ausstellern zu präsentieren:


UhrzeitOrtTrack
09:00Vortragssaal
F0.01
Begrüßung
Sylvia Geyer (FH Technikum Wien)
Kurt Promberger (Universität Innsbruck)
09:10Vortragssaal
F0.01
Opening Keynote
Christian Nebenführ (FH Technikum Wien)
09:45Vortragssaal
F0.01
Elevator Pitch
Alle Aussteller
10:30FoyerKaffeepause
11:00Vortragssaal
F0.01
On-Premises, Cloud oder Hybrid: Mit Low-Code zu maßgeschneiderten Lösungen für individuelle ERP-Betriebsmodelle
Find YOUR perfect fit: Low-Code Plattformen schaffen in kürzester Zeit prozessoptimierte Lösungen, die nahtlos auf dem ERP aufsetzen und Individualisierungen schnell und unkompliziert implementieren. Der Vortrag veranschaulicht praxisnah und anhand von Best Practices, wie die Technologie nicht nur prozessseitig die Individualitäten eines Unternehmens abbilden, sondern auch flexibel für jedes ERP-Betriebsmodell einsetzbar ist.
Jens Stier (engomo GmbH)
11:25Vortragssaal
F0.01
IFS aktuelle Betriebsmodelle im Zeitalter von KI und Evergreen
Der Kunde hat die Wahl von Cloud, On-Premise bis hin zu hybriden Modellen.
Monika Pletschke (IFS Deutschland GmbH) & Thorsten Menslin (Kreuzbauer IT GmbH)
11:45Vortragssaal
F0.01
proALPHA Application Management Service (AMS) – Ein Service wie im Märchen
Managed Services direkt vom ERP Hersteller. Ressourcenengpässe waren gestern.
Tobias Könnel (proALPHA GmbH)
12:10FoyerMittagspause
13:15Vortragssaal
F0.01
Präsentation der Diploma Thesis Awards 2024
Förderer: Universtität Innsbruck, FH Technikum Wien, Kreuzbauer IT GmbH / IFS, ORBIS Austria GmbH, proALPHA Software Austria GmbH und SIS Consulting GmbH
13:45Vortragssaal
F0.01
TBD
TBD (SIS Consulting GmbH)
14:00Vortragssaal
F0.01
TBD
TBD (ams.ERP Solution GmbH )
14:25Vortragssaal
F0.01
CERAFILTEC runs GROW with SAP
Die SAP S/4HANA Public Cloud als Wachstumsbeschleuniger der Zukunft: Warum hat sich der Technologieentwickler für Wasseraufbereitungsanlagen klar gegen eine on-premise oder hybride Lösung entschieden? Wie sahen dabei die Ausgangssituation und die Herausforderungen aus? Und welche Faktoren waren für die Zusammenarbeit mit ORBIS entscheidend?
Tin Mičević (Orbis Austria GmbH)
14:45FoyerKaffeepause
15:15Vortragssaal
F0.01
TBD
Martin Obermaier & Matthias Neu (Infor Österreich GmbH)
15:40Vortragssaal
F0.01
Die Microsoft-Vision für Ihr ERP!
Was Microsoft besonders macht und welche Rolle die Cloud und Copilot dabei spielen.
Mario Köttler (Cegeka Business Solutions Österreich GmbH)
16:05Vortragssaal
F0.01
Summary & Diskussion
Christoph Weiss (SIS Consulting GmbH)
16:15FoyerGet-together


Das Programm ist in Bearbeitung und wird laufend aktualisiert.

Änderungen vorbehalten.

Melden Sie sich jetzt an

Melden Sie sich zur ERP-Future 2024 an und nutzen Sie die Chance, sich über das Thema Enterprise System fundiert zu informieren und mit den teilnehmenden Anbietern unverbindlich in Kontakt zu treten.

ERP Future