ERP Future 2020 Programm veröffentlicht

Das Programm zur ERP Future 2020 in ab sofort online. Mit dabei sind spannende Fachvorträge rund um das Thema „Digitaler Wandel in der Praxis“. Somit bietet die ERP Future 2020 einen gesunden Mix aus Vorträgen über laufende Forschungsprojekte mit ERP-Bezug und praktisch orientierten Vorträgen von Lösungsanbietern und Systemintegratoren.

Die Veranstaltung teilt sich dieses Jahr – wie in den vorherigen Jahren auch – am Nachmittag in zwei parallel laufende Tracks auf. Somit haben Teilnehmer die Möglichkeit, die für sie interessantesten Vorträge auszuwählen. Zuvor erhalten die Teilnehmer beim Elevator Pitch einen kurzen Überblick über alle ausstellenden Unternehmen.

Track A

ZeitOrtProgrammpunkt
Track A
8:30FoyerRegistrierung
9:00Vortragssaal
Maximus
Begrüßung
9:15Opening Keynote
Applying AI in Practice: Key Challenges and Lessons Learned

Lukas Fischer (software competence center hagenberg)
09:45FoyerKaffeepause
10:15Vortragssaal
Maximus
Elevator Pitch
Alle Aussteller
11:00Evaluation of enterprise systems in focus of software (quality) criteria
Christoph Weiss (SIS Consulting GmbH)
11:25Servitization im ERP-Umfeld – Die Transformation von Geschäftsmodellen von Kunden und Anbietern am Beispiel IFS
Martin Nussbaumer (IFS Deutschland GmbH & Co. KG)
11:50tba
12:15FoyerMittagspause
13:45Vortragssaal
Maximus (Teil A)
Auf den digitalen Spuren des Unternehmens: Wie Sie mit Process-Mining ohne Engpässe schnell und sicher an Ihr Ziel kommen
Michael Wüstemeier (proALPHA Software Austria GmbH)
14:10Kostengünstiger Einstieg in IoT-Analytics - Exklusiv für Projektfertiger
Martin Hinrichs (ams.erp Solution GmbH)
14:35Mietobjekte im Projektgeschäft
schrempp edv GmbH
15:00FoyerKaffeepause
15:30Vortragssaal
Maximus
Horizontale und vertikale Integration – die komplette Automatisierung der digitalen Fabrik vom Kundenbedarf über Planung und Produktion bis hin zur Lieferung
Karsten Bruckschweiger (PSI Automotive & Industry Austria GmbH)
15:55Evolving and Securing of Knowledge, Tasks and Processes in Distributed Dynamic Environments via a 2D-Knowledge/Process Graph
Gerd Hübscher (software competence center hagenberg / polymind GmbH)
16:25Ré­su­mé
17:00FoyerGet-together

Track B

ZeitOrtProgrammpunkt
Track B
13:45Vortragssaal
Maximus (Teil B)
Ihr ERP aus Outlook heraus nutzen? Ja das geht! Wir zeigen Ihnen wie man mit einem Microsoft ERP effektiv arbeiten kann.
Thomas Manhardt (NAVAX Consulting GmbH)
14:10SAP S/4HANA: der Weg zum intelligenten Unternehmen – Welche Vorteile haben Sie mit einer modernen ERP Lösung?
Raffael Retzer (INFORMATICS Holding GmbH)
14:35Höhere Abschlussquoten durch Einsatz von KI im Vertriebsprozess
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions GmbH)

Das Programm finden auf der Veranstaltung in Ihrem Tagungsbuch, welches Ihnen zu Beginn der ERP Future 2020 ausgehändigt wird. Außerdem steht Ihnen das Tagungsbuch den gesamten Tag über als Wegweiser und Notizblock zur Seite.

Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on linkedin
Auf LinkedIn teilen
Share on email
Per E-Mail versenden

Haben Sie das Programm gesehen?

Auf der ERP Future 2020 werden über 10 Fachvorträge von führenden ERP-Anbietern und Forschern zu aktuellen Themen rund um ERP-Systeme gehalten.